Darwins Garten - Evolution entdecken

13. Juni bis 16. August 2009 in der Orangerie des Botanischen Gartens
Ausstellung des Verbands Botanischer Gärten zum Darwin-Jahr 2009 


Charles Darwins Hauptwerk "Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl" hat das Denken über die Welt verändert wie kein anderes Buch zuvor oder danach. Im Jahr 2009 wäre er 200 Jahre alt geworden, und die Veröffentlichung seines Hauptwerkes liegt 150 Jahre zurück. 

Der Verband Botanischer Gärten stellt mit der Ausstellung "Darwins Garten - Evolution entdecken" einen weitgehend unbekannten Aspekt in den Mittelpunkt: Charles Darwin ist nicht nur der Begründer der modernen Evolutionstheorie, er war auch ein bedeutender Botaniker. 

Darwins botanische Forschung bietet einen spannenden und überraschend klaren Zugang zu seiner Evolutionstherorie, die auch heute noch relevant für unser Verständnis von der Entwicklung des Lebens ist.

Ergänzungen:
Prof. Dr. Werner Kunz (Düsseldorf), Prof. Dr. Klaus Lunau (Düsseldorf), Prof. Dr. Heinz Mehlhorn (Düsseldorf)

Abbildung:
Charles Darwin (www.darwin-online.org.uk) 

Adresse

Botanischer Garten

Heinrich-Heine-Universität Universitätsstr. 1
Gebäude: 29.01
40225 Düsseldorf

Direktor

Prof. Dr. Peter Westhoff

Entwicklungs- und Molekularbiologie der Pflanzen
Gebäude: 26.03
Etage/Raum: 02.34
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenBotanischer Garten