Jungle Food - Von der Tropenpflanze zum Konsumgut

Ausstellung in der Orangerie des Botanischen Gartens vom 15. Juni bis 26. August 2012

Die Ausstellung entführt auf eine Expedition in ungewohnt tropische und subtropische Gefilde. Wenn Sie die Orangerie des Botanischen Gartens betreten, erscheint Ihnen dennoch alles wohlbekannt, denn das Gewächshaus wurde zu einem Supermarkt umgestaltet. Ein Supermarkt, in dem jedoch nicht die üblichen Endprodukte angepriesen werden, sondern der gefüllt ist mit den lebenden Pflanzen, die hinter den uns vertrauten Lebensmitteln und Produkten stehen. 

Die Pflanzen keimen, wachsen, blühen, fruchten und vergehen. Viele Aspekte aus Historie, Forschung und Anbau der Nutzpflanzen werden erklärt und können neugierig entdeckt werden. 

Das Projekt wird unterstützt von der MARS GmbH und dem Freundeskreis Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e.V.

Adresse

Botanischer Garten

Heinrich-Heine-Universität Universitätsstr. 1
Gebäude: 29.01
40225 Düsseldorf

Direktor

Prof. Dr. Peter Westhoff

Entwicklungs- und Molekularbiologie der Pflanzen
Gebäude: 26.03
Etage/Raum: 02.34
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenBotanischer Garten