Freundeskreis Botanischer Garten

Der „Freundeskreis Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e.V.“ wurde 1984 von engagierten, unabhängigen Bürgern und Mitgliedern der Universität gegründet. Er verfolgt das Ziel, den Botanischen Garten bei der Erfüllung seiner vielfältigen Aufgaben in Forschung und Lehre ideell und materiell zu unterstützen und seine Einbindung in die Stadt und Region zu fördern. Dazu will der Freundeskreis Menschen zusammenbringen, die sich für den Botanischen Garten interessieren und engagieren.

mehr....

Durch Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, regelmäßige Führungen, Vorträge und Exkursionen unterstützt der Freundeskreis die Verbreitung des Naturschutz- und Artenschutzgedankens. Die Veranstaltungen des Freundeskreis sind kostenlos und öffentlich zugänglich. Interessierte Gäste sind immer herzlich willkommen.

Zu den ehrenamtlichen Aktivitäten des Freundeskreis gehören die Durchführung von Pflanzenbörsen, die Teilnahme an Aktionstagen oder die Übernahme von Aufsichten nach Feierabend oder an den Wochenenden.

Pflanzenbörsen werden im Frühjahr und Herbst zusammen mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Botanischen Gartens durchgeführt. Dabei werden Pflanzen, die in der gärtnerischen Ausbildung entstehen, an die Besucher der Börse abgegeben. Spenden sind hierfür sehr willkommen. Während der Börsen wird in der Orangerie eine Kuchentheke aufgebaut, die ebenfalls auf Spendenbasis die Besucher mit selbstgebackenen Kuchen und Getränken erfreut.

Alle Spendengelder werden für größere Projekte im Botanischen Garten oder für die Bildungsarbeit eingesetzt. Der Freundeskreis unterstützt finanziell neben den eigenen Vorträgen und Führungen auch die Veranstaltungen zur Grünen Schule, Workshops zu botanischen Themen für Kinder im Botanischen Garten oder wissenschaftliche Ausstellungen zu aktuellen Themen der Biologie.

Zweimal im Jahr finden Aktionstage statt, an denen etwa 30 freiwillige Helfer im Garten arbeiten und dabei von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Botanischen Gartens fachlich angeleitet werden. Die Gruppe besteht aus Mitgliedern des Freundeskreis, aber auch aus Studenten, interessierten Bürgern und Angestellten aus Firmen der Umgebung. Der Freundeskreis organisiert während der Aktionstage eine Verpflegung mit Frühstück, Mittagessen und Kaffee.

Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement wurde dem Freundeskreis Botanischer Garten im November 2012 der Umweltpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf verliehen.

Falls auch Sie sich dem Naturschutz verbunden fühlen, mehr über die eindrucksvolle Pflanzenwelt unserer Erde erfahren möchten, als Pflanzenliebhaber und Gartenfreund an fachkundigen Anregungen, Erfahrungen und Ratschlägen interessiert sind, dann sollten Sie Mitglied dieses Freundeskreises werden!

Botanischer Garten

Freundeskreis

Heinrich-Heine-Universität Universitätsstr.1
Gebäude: 29.01
40225 Düsseldorf
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDr. Wolf-Achim Roland