Jump to contentJump to search

SARS-CoV-2-Hygienekonzept für Führungen im Botanischen Garten (Stand: 25.05.2021)

  1. Es gelten die aktuellen Versionen der "Corona-Schutzverordnung des Landes NRW" [CoronaSchVO] sowie der "Allgemeinverfügung des Landes NRW zur Durchführung von Lehr- und Praxisveranstaltungen sowie Prüfungen an den Hochschulen im Land Nordrhein-Westfalen" [AV-NRW_Hochschulen].
  2. Die Anzahl der Teilnehmer/innen pro Führung ist auf maximal 12 Personen (plus Führungspersonal) begrenzt.
  3. Potentielle Teilnehmer/innen sind frei von mutmaßlichen Krankheitssymptomen. Es wird empfohlen, zeitnah vor der Teilnahme an der Führung einen Selbsttest durchzuführen, bzw, sich in einem Corona-Testzentrum testen zu lassen.
  4. Sie müssen sich zuvor bei den Veranstaltern der Führung mit den folgenden Angaben angemeldet haben:
    - Name und Vorname
    - Anschrift (Straße, PLZ, Wohnort)
    - Telefonnummer
    - E-Mail-Adresse
  5. Während der Führung ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  6. Es muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, die die Teil-nehmer/innen mitzubringen haben.
  7. Die Leiter/innen der Führung haben vor Beginn der Führung die Teil-nehmer/innen namentlich zu überprüfen und sie in das Hygienekonzept einzuweisen.
Responsible for the content: