HHU StartBotanischer GartenLehre und ForschungDie Pflanzen-SammlungenNicht-winterharte Gymnospermae der Südhemisphäre*

Nicht-winterharte Gymnospermae der Südhemisphäre

Die Sammlung beinhaltet Koniferae und Cycadales, insbesondere aus S-Amerika, Australien und Neuseeland sowie aus Südafrika. Die in der Zusammensetzung und Qualität herausragende Sammlung dokumentiert die morphologische Diversität dieser Pflanzengruppe. Ein Drittel der Arten sind durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES = undefinedConvention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) erfaßt. Die Pflanzen werden häufig für morphologische und systematische Untersuchungen herangezogen. Der Kontinentaldrift kann veranschaulicht werden ("Gondwana-Flora", "lebende Fossilien"). Das Foto zeigt den ungewöhnlichen Samen einer Podocarpus-Art (© Armin Jagel).

Begründer:

Prof. Dr. W. Stubbe († 2008)

Gründungsjahr:

1975

Anzahl der Taxa:

57

Anzahl der Akzessionen:

71

Zweck/Nutzungsart:

  • Forschung
  • akad. Lehre
  • Schutz/Erhaltung der Arten
  • öffentliche Schausammlung

Literatur:

  • Sazzadeh, S. S. 2013:  Nicht-winterharte Gymnospermae der Südhemisphäre: Charakterisierung, Bewertung und Entwicklungspotential einer Lebendsammlung des Botanischen Gartens Düsseldorf. BSC-Arbeit, HHU.
  • Knopf, P. 2011:  Differentialdiagnose und Evolution innerhalb der Podocarpaceae s. l. (Steineibengewächse i. w. S.). Diss. Uni. Bochum
  • Jagel, A. 2002: Morphologische und morphogenetische Untersuchungen zur Systematik und Evolution der Cupressaceae s.l. (Zypressengewächse). Diss. Uni. Bochum
  • Restemeyer, J. 2002: Morphologische und morphogenetische Untersuchungen zur Phylogenie und Evolution der Podocarpaceae und Phyllocladaceae. Diss. Uni. Bochum

Adresse

Botanischer Garten

Heinrich-Heine-Universität Universitätsstr. 1
Gebäude: 29.01
40225 Düsseldorf

Direktor

Prof. Dr. Peter Westhoff

Entwicklungs- und Molekularbiologie der Pflanzen
Gebäude: 26.03
Etage/Raum: 02.34
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenBotanischer Garten