Zum Inhalt springenZur Suche springen

Studierenden-Exkursion nach Gotland (V-Modul 441)

Im Sommersemester wird eine Gelände-Exkursion nach Schweden angeboten. Die Fahrt findet in der 2. Juni-Hälfte statt und führt auf die Ostsee-Insel Gotland. Eine Vorlesung und ein Seminar werden vorab nach Terminabsprache gehalten.

Das Foto zeigt Studierende auf der Alvar, einem  für Gotland typischen Kalkplateau.

Die Unterbringung erfolgt auf einem gut ausgestatteten Zeltplatz in Ljugarn, von wo aus wir verschiedene Tagestouren unternehmen. Wir werden uns selbst verpflegen. Aktive Teilnahme wird vorausgesetzt und wetterfest sollte man sein. Geplant ist, mit acht Studierenden zu fahren, so dass wir alle in einen Kleinbus passen.

Im BSc-Studiengang können insgesamt 9 CPs erwerben werden. Bio-Wahl ist ebenfalls möglich (8 CP). Im Masterstudiengang wird das Modul mit 8 CPs als Zusatzqualifikation angerechnet.

Wegen der Corona-Pandemie kann die Exkursion voraussichtlich erst wieder im  SS22 stattfinden.

Verantwortlichkeit: